Bachmann
Ingeborg Bachmann (* 25. Juni 1926 in Klagenfurt, Österreich; † 17. Oktober 1973 in Rom) ist eine der bedeutendsten österreichischen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Teilweise verwendete Ingeborg Bachmann das Pseudonym Ruth Keller.


Anrufung des Großen Bären

Bachmann, Ingeborg
Italien, das ersehnte Land. Hans Werner Henze, der gute Freund. Max Frisch, der Geliebte. Stationen aus den Jahren 1956 bis ... mehr »
Lieferbar
27,95 EUR

Die gestundete Zeit

Bachmann, Ingeborg
Sie ist die Ikone der deutschen Dichtung, die von ihr erhaltenen Lesungen sind ein Mythos. In bizarren Bildern und kühner ... mehr »
Lieferbar
14,95 EUR

Erklär' mir Liebe

Bachmann, Ingeborg
Sie begeisterte alle: Bewundert von der legendären Gruppe 47, von Paul Celan, Max Frisch und Heinrich Böll, zählt Ingeborg Bachmann ... mehr »
Lieferbar
14,95 EUR

Kriegstagebuch

Bachmann, Ingeborg
Das ist der schönste Sommer meines Lebens, und wenn ich hundert Jahre alt werde - das wird der schönste Frühling ... mehr »
Lieferbar
16,99 EUR

Malina

Bachmann, Ingeborg
- Malina (Ausschnitte)
- Simultan
- Ihr glücklichen Augen
- Das Gebell

Norddeutscher Rundfunk 1968/1969/1971 / Süddeutscher Rundfunk (jetzt Südwestrundfunk) ... mehr »
Lieferbar
24,95 EUR

Todesarten

Bachmann, Ingeborg
Dritter Teil der Edition: chronologische Zusammenstellung der Originalaufnahmen Ingeborg Bachmanns. Die Reihe beinhaltet vier Lieferungen. Start der ersten Lieferung war ... mehr »
Lieferbar
27,95 EUR

Undine geht

Bachmann, Ingeborg
Studio-Aufnahme vom 13. Mai 1993
Produktion: LITRATON ... mehr »
Lieferbar
14,90 EUR

© LITRATON Grete Schulga Impressum AGB Kontakt
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (frei ab € 50 Warenwert)