LITRATON Verlagsarchiv
1978 wurde der LITRATON VERSAND gegründet - anfangs ausschließlich mit russischen Literatur-Schallplatten (noch unter dem Namen SOCO - kurz für SOviet reCOrds), kurze Zeit später dann mit Aufnahmen in 30 verschiedenen Sprachen. Das deutsche Angebot war trotz Kundennachfrage denkbar bescheiden.



Alle Versuche, die damaligen Verlage zu verstärkten Aktivitäten zu animieren, scheiterten. Daher wurde 1988 der LITRATON VERLAG gegründet. Innerhalb kürzester Zeit entstand - insbesondere durch die Kooperation mit Gert Westphal - ein erstaunlich umfangreiches Verlagsprogramm, das in dieser Bandbreite nur in der Pionierphase des Hörbuchmarktes möglich sein konnte. Buchverlage, die um Stoffrechte angegangen wurden, waren meist fassungs- und hilflos ob der neuartigen Nutzungsart und erkannten erst Jahre später das Potential.



Da sich das Interesse an der Pionierzeit des Hörbuchmarktes in der letzten Zeit verstärkt, gibt es hier eine Auflistung aller Produktionen, die LITRATON auf den Markt gebracht hat - sowohl die Eigenproduktionen als auch die Bandübernahmen aus den deutschsprachigen Rundfunkanstalten. Erfaßt sind so gut wie alle Covervarianten - angegeben in Klammern hinter der EAN-Nummer. In der Entstehungsphase hat niemand daran gedacht, daß die Cover-Vielfalt einmal die Archivierung bzw. generell die Orientierung erschweren könnte - sie entstand aus Freude an der Sache...



Stand: 26. Juni 2009



© LITRATON Grete Schulga Impressum AGB Kontakt
Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten (frei ab € 50 Warenwert)